Seite wählen
Kopfgrafik - per Klick zur Startseite

Stadtkinderfeuerwehr Hannover

Für die Jüngsten unserer Gesellschaft bietet die Feuerwehr Hannover eine spannende Möglichkeit:
Die Kinderfeuerwehr Hannover lädt Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren herzlich ein, sich spielerisch mit dem Thema Feuerwehr zu beschäftigen.

Seit im Stadtteil Davenstedt im Jahr 2010 die erste Kinderfeuerwehr Hannovers gründet wurde, hat sich bereits viel getan.
Mittlerweile (Stand 2021) gibt es schon 15 Kinderfeuerwehren mit insgesamt rund 250 Mitgliedern in den hannoverschen Ortsfeuerwehren. Sie alle bilden die Nachwuchsorganisation für die Jugendfeuerwehr Hannover, in die man ab einem Alter von zehn Jahren wechseln kann.

In der Kinderfeuerwehr werden die Mitglieder spielerisch auf eine mögliche Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr vorbereitet. Aber auch die Erziehung der Kinder zur Nächstenhilfe und zur Gruppen- sowie Teamtoleranz oder auch die Förderung der sozialen Kompetenz gehören zu den erklärten Aufgaben und Zielen der Kinderfeuerwehr.

Dazu gehören insbesondere folgende Aktivitäten:

– Spiel, Sport und Basteln
– Kennenlernen der Feuerwehr und der Fahrzeuge
– Brandschutzerziehung
– Verkehrserziehung
– Gesundheitserziehung, z.B. Erste-Hilfe
– Umweltschutz

Weitere Informationen zu den Kinderfeuerwehren gibt es in der ehrenamtlich geführten Geschäftsstelle der Freiwilligen Feuerwehr Hannover, die immer dienstags in der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr besetzt ist.
Zu erreichen ist der zuständige Stadtkinderfeuerwehrwart unter der Telefonnummer 0511 912-1908.

Besucht  uns bei Facebook und Instagram: