Am 27.11.2010 fand die Auftaktveranstaltung zur Gründung der Kinderfeuerwehr Stöcken statt.

Unsere Mitglieder Nicole und Michaela bauten die Kinderfeuerwehr ohne jegliche Erfahrung auf und bekamen dabei große Unterstützung durch die Ortsfeuerwehr sowie die Stadtkinder- und Jugendfeuerwehr Hannover.  Entgegen aller Erwartungen, freuten sich Nicole und Michaela kurz nach der Gründung über viele Eintritte. Schon nach kurzer Zeit stellte Nicole als damalige Kinderfeuerwehrwartin fest, dass die Kinderfeuerwehr eine große Bereicherung für die Nachwuchsgewinnung in der Freiwilligen Feuerwehr ist.

In den 10 Jahren Kinderfeuerwehr verwirklichten insgesamt 120 Kinder ihren Traum, Mitglied in einer Feuerwehr zu sein und später vielleicht einmal Feuerwehrmann/-frau zu sein.

Heute sind wir stolz darauf, 30 feuerwehrbegeisterte Kids in unseren Reihen zählen zu dürfen!

Gemeinsam blicken wir auf einige ausgewählte Highlights zurück:

Den Wunsch der Kinder, im Feuerwehrhaus zu übernachten, machten die Betreuer erstmals im Herbst 2013 möglich. In gemütlicher Atmosphäre wurden viele Gemeinschaftsspiele gespielt. Am frühen Abend fand eine kleine „Nachtwanderung“ durch den Stöckener Wald statt. Gleich zweimal haben die Kids während der Übernachtung Feuerwehr hautnah miterlebt. Als mitten in der Nacht die Einsatzabteilung alarmiert wurde, sprangen die meisten Kinder aus ihren Betten und beobachteten gespannt die ausrückenden Einsatzfahrzeuge durch das Fenster. Beim Aufräumen und zusammenbauen der Feldbetten wurden die Kinder erneut mit einer Alarmierung der Einsatzabteilung überrascht.

Unter dem Motto „5 Jahre Kinderfeuerwehr Stöcken und Vinnhorst“ richteten wir 2016 gemeinsam mit unserer Nachbar-Kinderfeuerwehr einen gemeinsamen Orientierungsmarsch aus. Eingeladen wurden alle Kinderfeuerwehren der Stadt Hannover. An verschiedenen Stationen stellten die Kids der verschiedenen Mannschaften ihr Können unter Beweis. Bei der Siegerehrung erhielten alle angetretenen Mannschaften eine große Dose, welche randvoll mit Süßigkeiten gefüllt war und einen Pokal mit der jeweiligen Platzierung.

Im August 2017 fand eines der größten Highlights für die Kids statt: Der Besuch des Serengetiparks Hodenhagen mit einer anschließenden Übernachtung im Feuerwehrhaus! Der Tag im Serengetipark verging wie im Flug. Nach einer spannenden Tour im Serengetibus über die Kontinente, bei der es viel über wilde Tiere zu staunen und lernen gab, ging es nach einer Mittagspause auf eine spaßige Dschungel-Safari-Tour. In kleinen Gruppen fuhren die Kinder gemeinsam mit den Betreuern in Geländefahrzeugen über Stock und Stein quer durch die „Wildnis“ und anschließend in Airboats mit Vollgas über einen See. Abgerundet wurde der Besuch in spaßigen Fahrgeschäften.

Wir gratulieren unserer Kinderfeuerwehr herzlich zum 10. Geburtstag und wünschen für die Zukunft alles Gute!