Premiere bei der Kinderfeuerwehr Davenstedt

Das letzte Wochenende im August bedeutete zugleich auch eine Premiere für die Kinderfeuerwehr Davenstedt: Die erste Wochenendfahrt der Kinderfeuerwehr Davenstedt führte die jüngsten Brandschützer in die Finnhütten nach Wennigsen am Deister.

Nach der Ankunft am Freitagnachmittag und dem Beziehen des geräumigen Holzhauses stand erstmal eine ausgiebige Erkundung des Lagerplatzes an. Neben einem Niedrigseilkarten bot das Gelände mit der großen Wiese, den Spielgeräten und den Waldabschnitten viel Platz zum Toben und Entdecken. Nach dem Grillen zum Abendessen klang der Abend bei einem gemütlichen Lagerfeuer aus.

Am Samstag machte sich die sechszehn-köpfige Gruppe auf zu einer Wanderung zu den Wennigser Wasserädern. Unterwegs mussten dabei auch einige kleine Aufgaben bewältigt werden. Kraft getankt wurde unterwegs bei einem Picknick mitten im Wald.

Die geplante Nachtwanderung konnte bei immer wieder aufkommenden, heftigen Regenfällen leider nicht durchgeführt werden – langweilig wurde es den Kindern auf dem Gelände der Wennigser Finnhütten jedoch trotzdem nicht.

Nach dem gemeinsamen Frühstück am Sonntagmorgen ging es dann auch schon zurück in die nicht weit entfernte Heimat, wo die Eltern ihre Kinder am Feuerwehr Davenstedt wieder in Empfang genommen haben.

Für das Jahr 2018 ist die Kinderfeuerwehr bereits in den Planungen für die zweite Wochenendfreizeit.

Zurück

 

Kalender

Logo Förderverein