Neuigkeiten aus der Jugendfeuerwehr Buchholz

Tja, nun sind Ferien und das Wetter könnte besser sein. Dabei haben wir uns durchaus gutes Wetter und ein paar ruhige Tage verdient. Warum??? Naja, weil wir in den letzten Monaten viel getan und erlebt haben.

Das ganze Jahr haben wir uns auf den Bundeswettbewerb vorbereitet. Haben extra Schichten geschoben, damit wir eine gute Leistung bringen. Immerhin sind wir eine Runde weitergekommen und durften unser Können auf Regionsebene unter Beweis stellen.

Gleich nach dem Wettbewerb ging die Reise weiter zum Irenensee. Dort verbrachten wir das verlängerte Wochenende in unseren Zelten. Und weil unsere Muttis nicht mit waren, mussten wir sogar selber kochen. Für manche war das ein Schock, für andere war das eine sehr spaßige Angelegenheit. Naja, verhungert sind wir nicht. Und das Wetter am See war sehr gut, eigentlich sind wir alle gut braun geworden.

Nach unserem Ausflug zum Irenensee haben wir gleich einen Spezialauftrag bekommen und sollten für den Wettbewerb „Deutschlands beste junge Retter“ ein Werbevideo drehen. Dies haben wir dann auch noch gemacht. Dabei müssen wir sagen, dass es schon ganz gut geworden ist.

Naja, jetzt sind erstmal Ferien aber bald geht es wieder los mit Jugendflamme I und II und was noch so alles kommt.

Bis bald! Die Jugendfeuerwehr aus Buchholz!

 

Zurück

Kalender

Logo Förderverein