G13-Vernetzungstreffen in Leipzig

Das diesjährige Treffen der Jugendfeuerwehren in Großstädten fand in Leipzig vom 23.-25.02.2018 unter dem Thema „Zukunft Ehrenamt – Gestalten wir noch kreativ oder verwalten wir sie nur noch?“ statt.

An Hand von Vorträgen bzw. Präsentationen konnten doch unter den einzelnen Städten teilweise starke Unterschiede in den Verwaltungsstrukturen festgestellt werden.
Weitere Themen war der Austausch von Neuigkeiten, was an Veranstaltungen und Projekten von den einzelnen Stadtjugendfeuerwehren durchgeführt bzw. geplant ist.
Am Samstagnachmittag lauschten wir gespannt, trotz eisigem Wind und tiefen Temperaturen, den sehr interessanten Ausführungen des Kollegen der Berufsfeuerwehr Joachim Petrasch, der uns die Stadt Leipzig näher brachte.

Die Stadtjugendfeuerwehrleitung Hannover war vertreten durch Patrick Lutze und Jörg Krohn. Ein Novum war in dieser Jahr, dass sich auch die Stadtjugendsprecher in diesem Rahmen vernetzen und austauschen konnten.
Unter der Moderation von den DIL-Referenten Ute Latzel und Cihad Taskin kamen auch hier sehr konstruktive Gespräche zustande.
Vielen Dank an die stellvertretende Stadtjugendwartin Katja Atzler für die sehr tolle Gastfreundschaft und Organisation.
Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr in Dortmund.

Zurück

Kalender

Logo Förderverein