Bärenstarker Auftritt bei der Aktion „putzmunter“ von aha

Am vergangenen Samstag nahm die Kinder- und Jugendfeuerwehr Hannover mit 230 Teilnehmern aus 12 verschiedenen Ortsfeuerwehren an der Aktion „putzmunter“ von aha teil.

Gesammelt wurde in den Stadtteilen und es kam so einiges zusammen. Mit weit über 400 Säcken Müll und diversen Sperrabfällen konnten wir in diesem Jahr leider keine positivere Bilanz ziehen, als in den vergangen Jahren.

Ob Kühlschränke, Reifen oder Farbeimer, es bot sich kein gutes Bild. Und das, wo doch jeder Hannoveraner seinen Müll zu den regulären Öffnungszeiten auf den Recyclinghöfen abgeben kann.

Nachdem die Kinder und Jugendlichen fleißig gesammelt hatten, war für alle ein gemeinsames Essen vorgesehen. Was lag also näher, als auf der Abschlussveranstaltung von aha am Mühlenberg teilzunehmen. Unser Förderverein ließ es sich ebenfalls nicht nehmen und beteiligte sich mit einem Infostand an der Veranstaltung, um für die Arbeit in der Kinder- und Jugendfeuerwehr zu werben.

Wir möchten uns ganz besonders bei Pastor Hannemann von der Bonhoeffer-Kirchengemeinde am Mühlenberg bedanken. Aufgrund des Wetters durften wir einen Raum zum gemeinsamen Mittagessen nutzen. Ein großer Dank geht auch wieder einmal an unsere Verpflegungskomponente von der Freiwilligen Feuerwehr Kirchrode.
Bilder: Christian Wiethe

Zurück

Kalender

Logo Förderverein